Skip to main content

Das Radfahrtraining an Grazer Volksschulen

Profis auf der Straße

Unser Radfahrtraining "Profis auf der Straße" hat in Graz einen ganz besonderen Stellenwert und kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken!

Im Jahr 1995 wurde das Radfahrtraining von der Forschungsgesellschaft Mobilität - FGM gegründet und über einen Zeitraum von 26 Jahren zu einem flächendeckenden Angebot für alle Grazer Volksschulen ausgebaut. Inzwischen nahmen viele viele tausend Schüler*innen der 4. Schulstufe am Grazer Radfahrtraining in der Verkehrsrealität teil!

Im Jahr 2021 erfolgte die Fortführung dieses Erfolgsprojektes durch die Radlobby ARGUS Steiermark als neuem Trägerverein.

Das Ziel von "Profis auf der Straße" ist neben dem Üben für die Freiwillige Radfahrprüfung die Vorbereitung auf eine künftige sichere Teilnahme im Straßenverkehr. 

Dank der Finanzierung der Stadt Graz (Abteilung für Verkehrsplanung), und der Unterstützung durch die AUVA, kann das Programm „Profis auf der Straße“ für Grazer Volksschulen kostenfrei angeboten werden. Wir bedanken uns sehr herzlich für das langjährige Vertrauen und die Unterstützung!