Skip to main content

Kinder-Eltern-Radfahrkurse – We KER for safety!

gemeinsam sicher unterwegs

Im Zuge eines Leitprojektes aus dem Klima- und Energiefonds dürfen wir als Projektpartner der Klima- und Energiemodellregion (KEM) StadtLandSee mit der Projektleiterin Anja Benesch Kind-Eltern-Radfahrkurse durchführen. Tatkräftig unterstützt werden wir dabei von Experten von Pro Velo Schweiz, wo bereits seit 1992 mit großem Erfolg Familienradkurse angeboten werden. Wir bedanken uns herzlich für den stattfindenden Wissenstransfer. In insgesamt 4 Bundesländern implementieren wir das Kurskonzept erstmals in Österreich.

Wir stärken die Kinder in ihren Radfahrkompetenzen und begleiten sie auf ihrem Weg zu kleinen Verkehrsprofis. Die Eltern erhalten Fachwissen sowie Tipps und Tricks aus unserem Erfahrungsschatz um in der Folge gemeinsam mit ihren Kindern sicher unterwegs zu sein.

Ein Kurstag besteht aus einem Anfänger*innen- und einem Fortgeschrittenenkurs mit je 3 Stunden Dauer (inkl. Pause). Bei Interesse einen Kurs in deiner Gemeinde durchzuführen kontaktiere uns gerne!

 

Übersicht über die beiden Kurstypen
 Kurs für Anfänger*innenKurs für Fortgeschrittene
MottoTraining im Schonraum (ohne Verkehr)Sicher Radfahren im verkehrsberuhigten Gebiet
ÜbungsumgebungTraining im Schonraum (ohne Verkehr)Training im Schonraum und in der Verkehrsrealität
Wichtigste Inhalte 
  • gemeinsamer Helm- und Fahrradcheck nach StVO
  • spielerische Übungen zu den wichtigsten Verkehrsregeln und sicherem Verhalten am Fahrrad
  • Stärkung der motorischen Fähigkeiten
  • Kennenlernen des eigenen Fahrrads
  • Theorie für Eltern
  • Praxisteil für Eltern: Kinder aktiv beobachten
 
 
  • gemeinsamer Helm- und Fahrradcheck nach StVO
  • vorbereitende Übungen für die Ausfahrt in die Verkehrsrealität
  • Fokus auf sicheres Abbiegen an Kreuzungen
  • Einzel- und Gruppenübungen zum richtigen Radfahrverhalten im Straßenverkehr
  • Stärkung des Miteinanders im Straßenverkehr
  • Wiederholung wichtiger Verkehrsregeln
  • Theorie für Eltern
  • Praxisteil für Eltern: Kinder aktiv beobachten, Begleitung der Ausfahrt in die Verkehrsrealität
 
Alters- bzw. Zielgruppe 
  • Kinder ab ca. 6 Jahren
  • inkl. Begleitperson(en)
  • Kinder ohne bzw. mit wenig Erfahrungen in der Verkehrsrealität
 
 
  • Kinder ab ca. 7-9 Jahren
  • inkl. Begleitperson(en) mit Fahrrad
  • Kinder sind bereits in Begleitung im Straßenverkehr gefahren und können stabil und sicher Radfahren
  • vor Anmeldung Einschätzung der Radfahrkompetenzen durch die Eltern